Unsere Ärzte

Unsere Ärzte

Dr. med. Bernd Salzer

Hautarzt

Zusatzbezeichnungen der Landesärztekammer:

Allergologie, Phlebologie, ambulante Operationen, Umweltmedizin

Weitere zertifizierte Zusatzbezeichnungen: Ambulante Balneo-Phototherapie (DDA), Berufsdermatologie (ABD), Kosmetische Dermatologie (DDA), Dermatologische Lasertherapie (DDA)

Schwerpunkte

Hautkrebsvorsorge (Referent über digitale Auflichtmikroskopie), Neurodermitis, Psoriasis, Haarerkrankungen, Lasertherapie, Proktologie


Ausbildung

Studium u. a. an den Universitäten Köln, Erlangen, Tübingen und London (Royal

Postgraduate Medical School, Hammersmith Hospital)

Facharztausbildung

Dermatologische Universitätsklinik Erlangen.

Neben dem Aufbau der eigenen Praxis, zu Beginn der Praxistätigkeit, Leitung einer Rehabilitationsklinik als konsiliarischer Chefarzt in Bad Rappenau.

 

Heutige Funktionen

  • Landesvorsitzender des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen Baden-Württemberg
  • Vorsitzender des Spitzenverbandes der Fachärztlichen Berufsverbände Baden-Württemberg
  • Stellvertretender Vorsitzender und Schatzmeister Psoriasis Praxisnetz Südwest (Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen, Saarland)
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg
  • Mitglied der Vertreterversammlung der Bezirksärztekammer Baden-Württemberg
  • Stellvertretender Vorsitzender des beratenden Fachausschusses Fachärzte KV Baden-Württemberg
  • Berufenes Mitglied im Zulassungsauschuss KV Baden-Württemberg
  • Medizinischer Gutachter für Landesärztekammer, Sozialgerichte und Berufsgenossenschaften

Dr. med. Michael Arnold

Hautazt

Zusatzbezeichnungen der Landesärztekammer:       Allergologie, ambulante Operationen

Schwerpunkte                                  Phlebologie (Beinvenenleiden), Haarausfall

Ausbildung                                     Studium an der Freien Universität Berlin, Famulaturen in Boston/USA sowie in Zürich/Schweiz

 

 

 

Facharztausbildung                       Klinik und Poliklinik für Dermatologie des Klinikums Benjamin Franklin der Freien Universität Berlin

Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie der Universität Rostock

Gemeinschaftspraxis Dr. Leitz/Dr. Schlegel (Stuttgart)

2005 Niederlassung als Facharzt für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in der Gemeinschaftspraxis Dr. Salzer/Dr. Arnold.

Dr. med. Barbara Bühler

Hautärztin

Zusatzbezeichnungen der Landesärztekammer:      Allergologie, Umweltmedizin              

Ausbildung                                   Studium der Humanmedizin an der Unversität Heidelberg

Facharztausbildung                              An der Hautklinik des Universitätsklinikums Heidelberg

Anschließend mehrjährige Führung von Hautarztpraxen in Heidelberg und Frankfurt.

2008 Niederlassung als Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Allergologie in der Gemeinschaftspraxis Dres. Salzer, Arnold, Bühler und Kollegen

Dr. med. Ina Pfeifer

Hautärztin

Frau Dr. Pfeifer ist vorwiegend in der Praxis für Dermatologie in Weinsberg (überörtliche Berufsausübungsgemeinschaft) tätig.

Adresse:
Kernerstraße 11,                 

74189 Weinsberg

Telefon: 07134/22825

Alexandra Kaschubowski

Hautärztin

Ausbildung  Studium der Humanmedizin an der Albert Szent-Györgyi Universität Szeged Ungarn. Physikum: August 2001

Studium der Humanmedizin an der Universität Duisburg-Essen. Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

 
 
Staatsexamen und Approbation: Januar 2007
 
Weiterbildungsassistenzärztin an der Klinik und Poliklinik für Haut- und Geschlechtskrankheiten/ Hauttumorzentrum des Universitätsklinikums Greifswald.

Weiterbildungsassistenzärztin in der Klinik für Innere Medizin I, Abtl. Kardiologie und Pulmonologie des Caritas – Bad Mergentheim. 

Dana Stanciu

Hautärztin

Seit 2015 tätig als Assistenzärztin und zuletzt als Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten in der Gemeinschaftspraxis

Haut- und Laserzentrum Dr. med. Bernd Salzer, Dr. med. Michael Arnold, Dr. med. Barbara Bühler und Kollegen

Mitglied der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft e.V. (DDG)

Ausbildung

Studium der humanmedizin an der Universität “Iuliu Hatieganu” Cluj-Napoca/Rumänien.

Facharztausbildung

Universitätsklinik füe Dermatologie und Venerologie, Cluj-Napoca

Thüringen – Klinik “Georgius Agricola,” Saalfeld/Saale/Deutschland

2010 Approbation als Ärztin

2013 Facharztprüfung Dermatologie

2017 Deutsche Anerkennung als Fachärztin für Dermatologie

 

Kamila Kopjek

Hautärztin

Text folgt.

Ausbildung von Assistenzärzten

Seit über 15 Jahren bilden wir regelmäßig junge Kollegen/-innen, DIV in der Dermatologie, Allergologie und Phlebologie weiter.

Herr Dr. Salzer und Herr Dr. Arnold besitzen die Weiterbildungsbefugnis für 24 Monate Dermatologie, 18 Monate Allergologie und Herr Dr. Salzer für 6 Monate Phlebologie.

Frau Dr. Bühler (angestellte Ärztin) besitzt ebenfalls eine Weiterbildungsermächtigung für das Fach Dermatologie und Allergologie.

In unserer Praxis lernen junge Kollegen/-innen, DIV, die sich zum Facharzt weiterbilden wollen, sämtliche Bereiche der modernen wissenschaftlich fundierten Dermatologie kennen. Dies reicht von der klassischen Dermatologie (atopisches Ekzem, Psoriasis [Psoriasis Schwerpunktpraxis], bis hin zu neueren Verfahren wie  photodynamischer Therapie (PDT), sämtliche Verfahren der ambulanten Balneo-Phototherapie, lasermedizinische Anwendungen im medizinischen wie, ästhetischen Bereich (Erbium-Laser, KTP-Laser, Rubin-Laser, Dioden-Laser).

Darüber hinaus moderne ästhetische Verfahren, wie Fillertechniken und Botolinumtoxin-Anwendungen. Des Weiteren erfolgt eine Anleitung, Anweisung und Überwachung bei kleineren operativen Eingriffen sowie diagnostischen Untersuchungen z. B. im Bereich der Phlebologie und Proktologie.

Regelmäßig werden in unserer Praxis wissenschaftlich begründete Gutachten für Sozialgerichte und Berufsgenossenschaften sowie auch für Landesärztekammern erstellt.

In kollegialer Runde finden praxisinterne Fortbildungen, Teambesprechungen sowie Fortbildungen im Rahmen des von Herrn Dr. Salzer moderierten Qualitätszirkels statt.

Die Kollegen/-innen, DIV werden entsprechend ihrem Ausbildungsstand gefördert und geschult und können bei entsprechendem Kenntnisstand, unter Anleitung und Überwachung, auch selbständig in sämtlichen Bereichen der Dermatologie und Allergologie tätig werden.

In unserer Praxis werden sämtliche Testungen der Allergologie (Epicutantest, Pricktestung, IC-Testung, Photopatch, Pricktoprick-Testung, orale Provokation, etc.) durchgeführt. Neben der Phlebologie (direktionalem Doppler, LRR, Venensklerosierung, kleinere Venen-OP, modernes Wundmanagement von Ulcera crurum) finden auch im proktologischen Bereich,  proktologische Untersuchungen, kleinere operative Eingriffe sowie Hämorrhoiden-Sklerosierungen statt.

Dadurch, dass in der Praxis Dr. Salzer, Arnold und Kollegen/-innen, DIV das gesamte Spektrum der Dermatologie und Allergologie angeboten wird, erhalten junge Kollegen/-innen, DIV eine fundierte und breit aufgestellte Weiterbildung.